Warum sich mit weniger Performance zufrieden geben?

Holen Sie das Beste aus dem Aktienmarkt für Ihren Vermögensaufbau!

sysShares Mid Cap Germany MinVar TR Index

WKN SLA9MR | ISIN DE000SLA9MR3

Der risikooptimierte, bessere MDAX®

  • geringere Kursrückschläge

  • schnellerer Verlustausgleich

  • langfristig mehr Ertrag

Investierbar mittels HVB Open-End-Indexzertifikat

WKN HY41P2 | ISIN DE000HY41P23

Bleiben Sie informiert!

Erhalten Sie monatliche Updates zu den sysShares-Indizes, sowie weiterführende Informationen zu den Aktienmärkten.

Überlegene, quantitativ-risikooptimierte Indexkonstruktion

 

Das Ziel des sysShares Mid Cap Germany MinVar TR Index ist, die Wertentwicklung des deutschen Mittelstandsindex MDAX® nach 5 Jahren zu übertreffen. Er wird ausschließlich aus den 60 Aktienwerten zusammengesetzt, die auch im MDAX® vertreten sind.

 

Die Besonderheit ist die risikooptimierte Titelselektion und -gewichtung. Es werden nur diejenigen Werte des MDAX® in den sysShares®-Index aufgenommen, die in ihrer Kombination das geringstmögliche Kursrückschlagpotential (Risiko) aufweisen - das so genannte Minimum-Varianz-Portfolio (MinVar). Die aktuelle Zusammensetzung des sysShares-Index finden sie hier.

Die Indexkonstruktion folgt einem strengen Regelwerk, ist vollkommen transparent und frei von emotionalen Entscheidungen. Die Überprüfung und Readjustierung, hin zum risikooptimierten Index-Portfolio, erfolgt quartalsweise.

​Was macht den sysShares Mid Cap Germany MinVar TR Index so erfolgreich?

Rund 40 Prozent aller mittelständischen Weltmarktführer kommen aus Deutschland. Das Gütesiegel "Made in Germany" steht nach wie vor für höchste Qualität, Präzision und Leistungskraft. Entsprechend ist der MDAX®, der Referenzindex des Deutschen Mittelstandes, seit seiner Einführung einer der erfolgreichsten Aktienindizes weltweit.

Ziel: Mehrertrag für langfristig orientierte Aktienanleger

Das kurzfristige Timing von Aktienmärkten ist unmöglich. Niemand ist faktisch in der Lage, die Auslöser, den Zeitpunkt sowie das Ausmaß und die Dauer von Marktkorrekturen vorauszusehen.

Aufgrund dieser Tatsache setzt sysShares® auf eine defensive Indexkonstruktion. Sie wirkt quasi als Verlustbremse, die immer dann greift, wenn der Markt bzw. der MDAX® "unerwartet" scharf fällt. Im Ergebnis erzielt der sysShares®-Index über einen Zyklus von Aufwärtsbewegungen und Korrekturphasen der Aktienmärkte eine überdurchschnittliche Wertentwicklung.

Verhaltensweise im Vergleich zum MDAX®

Anleger können folgende Verhaltensweise des sysShares®-Index  erwarten:

  • Geringere Kursrückschläge, wenn der MDAX® (stark) fällt

  • Reduzierung der "Leidenszeit", bis Kursrückschläge egalisiert sind

  • Kurspartizipation in Aufwärtsphasen des MDAX®

  • Mehrertrag über jeden 5-Jahreszeitraum

  • Weniger gute Entwicklung, wenn der MDAX® extrem ansteigt

sysShares® - stellt den MDAX® in den Schatten!

Die Abb. zeigt die Outperformance (alpha), die der sysShares Mid Cap Germany MinVar TR Index nach jeweils 5 Jahren gegenüber dem MDAX® erzielt hat.

Quelle: Bloomberg, eigene Berechnungen

​​​​​​​​​​​​​​​Index-Performance seit 2007

​HVB Open-End-Indexzertifikat

Das HVB Open-End-Indexzertifikat bildet die Wertentwicklung des sysShares Mid Cap Germany MinVar TR Index 1 zu 1 ab. Es ist bei allen Banken und Sparkassen sowie über Online-Broker zu kaufen.

Chancen

  • Partizipation an der Wertentwicklung von Top-Aktienwerten des deutschen Mittelstands

  • Risikooptimierte Portfoliokonstruktion führt mittel- bis langfristig zu Outperformance gegenüber dem MDAX®

Risiken

  • Der Zertifikatekurs kann phasenweise starken Kursschwankungen unterliegen

  • Zertifikate sind Schuldverschreibungen. Bei einer Insolvenz des Emittenten HypoVereinsbank AG kann ein Totalverlust drohen

  • Weitere Risikofaktoren sind im Basisinformationsblatt dargelegt

Wichtige Hinweise

 

Diese Information stellt kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf dar.

Zertifikate sind Schuldverschreibungen. Bei einer Insolvenz des Emittenten HypoVereinsbank / UniCredit Bank AG drohen Verluste bis hin zum Totalverlust. Details sowie Chancen und Risiken aller genannten Produkte sind den jeweiligen Produktunterlagen zu entnehmen. Allein maßgeblich sind der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen, die bei der UniCredit Bank AG kostenlos erhältlich sind. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

.

Die Informationen in dieser Publikation erfüllen nicht alle gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen und sie unterliegen nicht einem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Die Angaben in dieser Publikation basieren auf sorgfältig ausgewählten Quellen, die wir als zuverlässig erachten. Wir geben jedoch keine Gewähr über die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Angaben. Diese Informationen stellen keine Anlageberatung und kein Angebot zum Kauf oder Verkauf dar. Die hierin bereitgestellten Berichte dienen nur allgemeinen Informationszwecken und sind kein Ersatz für eine auf die individuellen Verhältnisse und Kenntnisse des Anlegers bezogene Finanzberatung. Private Investoren sollten den Rat ihrer Bank oder ihres Bankberaters zu den betreffenden Investitionen einholen, bevor sie diese tätigen. Diese Information richtet sich nicht an natürliche oder juristische Personen, die aufgrund ihres Wohn- bzw. Geschäftssitzes einer ausländischen Rechtsordnung unterliegen, die für die Verbreitung derartiger Informationen Beschränkungen vorsieht. Insbesondere enthält diese Information weder ein Angebot, noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren an Staatsbürger der USA, Großbritanniens oder der Länder im Europäischen Wirtschaftsraum, in denen die Voraussetzungen für ein derartiges Angebot nicht erfüllt sind.

ÜBER UNS

sysShares® ist eine Marke der VILICO Investment Service GmbH. © 2019

KONTAKT

VILICO Investment Service GmbH

Heidenkampsweg 73

D-20097 Hamburg

info@vilicoinvest.de

Tel: +49 40 822 205 11

  • Twitter